Artikel
2 Kommentare

The Visualiser

Ihr habt einen Penis oder jemanden bei euch, der einen Penis hat? Wenn letzteres der Fall ist, nehmt euch jetzt unauffällig ein Lineal und die Handschellen – die meisten Penisbesitzer reagieren nur mäßig erfreut, wenn man überprüfen möchte, ob „das“ wirklich 20cm sind. Was wir brauchen sind Länge und Umfang des besten Stücks. Habt ihr nur ein Lineal, einen Zollstock (im Beamtendeutsch übrigens ein „Gliedermessstab“ – wie passend) oder einen Messchieber zur Hand, müsst ihr den Umfang selbst ausrechnen. Messt einfach den Durchmesser, ignoriert die Beschwerden, Verhandlungs- oder Bestechungsversuche eures Opfers und nehmt das Ergebnis mit Pi (~ 3,14159) mal. Nun habt ihr zwei Werte und die könnt ihr im Visualiser eintragen:

http://www.thevisualiser.net

Anschließend habt ihr die Möglichkeit das Aussehen des Penis noch ein wenig verändern, damit es der Realität näher kommt. Und nun kommt der lustige Part! Jetzt könnt ihr nämlich den Penis mit verschiedenen Gegenständen und sogar Pornodarstellern vergleichen. Ich hoffe, ich wecke jetzt bei niemandem Begehrlichkeiten, die der zum Lebensabschnittsgefährten erkorene nicht befriedigen kann, aber ein derart nützliches und sinnvolles Tool möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Viel Spaß damit.

 

2 Kommentare

The Visualiser

2 Kommentare

  1. Yum tuv, Mara.
    Die legendären 20cm Latten; ich frage mich doch immer wieder einmal, warum die Jungs mit besagter Vorstellung gern hausieren gehen wollen. Länge suggeriert ja nicht per se Qualität. Die Liebeskunst muß schon von dem kommen, der da an dem Schwengel noch dranhängt. Hat mit Wissen, Phantasie & Empathie zu tun – wäre also eher im Kopf zu verorten, irgendwie.
    Jetzt einmal davon abgesehen, daß die Lust beim Lakenzerwühlen sich nicht einzig in der sturen Penetration erschöpft.
    Nope! Lang ist nicht gleichbedeutend mit gut.

    bonté

    Antworten

    • Aloha!

      Naja. Also… es ist schon netter, da was zu haben, was man richtig in die Hand nehmen kann… „es“ mit zwei Fingern anfassen zu müssen ist schon… ööh.

      Letztendlich ist für die meisten Frauen penetrativer Sex ja eh eher nicht so das ultimative Erlebnis. Daher würde ich sagen: ein netter, nicht ganz kleiner Penis ist schon schön, aber wenn der Typ ne Hohlbirne ist, nützt dieser auch nichts.

      Grüße!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.