Filmstöckchen

Ich habe gerade Lust, einen Fragebogen zu benatworten. Diese sog. „Stöckchen“ eigenen sich hervorragend. Darum hier eines über meine Passion: Filme.

01) Ein Film, den du schon mehr als zehnmal gesehen hast:
Fight Club, Harold und Maude, Fear and Loathing in Las Vegas, Indiana Jones, Star Wars

02) Ein Film, den du mehrfach im Kino gesehen hast:
Männer die auf Ziegen starren, Inception, Herr der Ringe

03) Ein Schauspieler, wegen dem du eher geneigt wärst, einen Film zu sehen:
Johnny Depp, Jürgen Vogel, Christian Bale, Jason Statham, Edward Norton, Daniel Brühl

04) Ein Schauspieler, wegen dem du weniger geneigt wärst, einen Film zu sehen:
Vin Diesel, Leonardo DiCaprio, Oliver Pocher, Quentin Tarantino

05) Filmmusical, dessen Songtexte du komplett auswendig kannst:
Rocky Horror Picture Show

06) Ein Film, bei dem du mitgesungen hast:
Hm, Knockin on heavens door

07) Ein Film, den jeder gesehen haben sollte:
Harold und Maude

08) Ein Film, den du besitzt:
Crank

09) Ein Schauspieler, der seine Karriere nicht beim Film startete und der dich mit seinen schauspielerischen Leistungen positiv überrascht hat:
Jared Leto. In lord of war.

10) Schon mal einen Film in einem Drive-In gesehen?
Ich bin Mitte 20. Welche Mitte-20-jährige fährt ein ato, in dem man die durchschnittliche Dauer eines Filmes verbringen will?

11) Schon mal im Kino geknutscht?
Da würde ich ja gar nicht’s mehr vom Film mitbekommen

12) Ein Film, den du immer schon sehen wolltest, bisher aber nicht dazu gekommen bist?
Absolute Giganten. Leider gibt’s den nciht mehr im Handel und bei eBay kosten die DVDs Unsummen… und über andere, illegale Methoden denke ich nicht nach.

13) Hast du jemals das Kino verlassen, weil der Film so schlecht war?
Nein. Man verlässt doch das Kino nicht… das ist, als würde man bei ’ner Beerdigung abhauen, weil sie einem nicht gefällt. Hat was mit ehre zu tun und so. *g

14) Ein Film, der dich zum Weinen gebracht hat?
Brokeback Mountain, Barfuss, Hinter dem Horizont, Stadt der Engel

15) Popcorn?
Nein. Aber ich schmuggel Getränke ins Kino. Und M&Ms – sowie eine Originale M&Ms-dose des entsprechenden Kinos. Das ist, wie ein Auto klauen und dann den besitzer damit abholen.

16) Wie oft gehst du ins Kino?
Durchschnittlich wohl so 1x im Monat.

17) Welchen Film hast du zuletzt im Kino gesehen?
Resident Evil: Afterlife

18) Dein Lieblingsgenre?
schwarze Komödien. Thriller. Mindfuck.

19) Dein erster Film, den du im Kino gesehen hast?
Keine Ahnung… aber sehr, sehr früh habe ich Pocahontas gesehen.

20) Welchen Film hättest du lieber niemals gesehen?
Zweiohrküken. Weil ich Keinohrhasen sehr mag und auch lsutig finde. Zweiohrküken hingegen ist mir zu albern. Schade, hatte mehr erwartet als Fäkalhumor mit herumfliegender Scheiße.

21) Der merkwürdigste Film, den du mochtest?
Menschenfeind? Willkommen bei den Sch’tis? Memento? Das kommt ganz darauf an, was man merkwürdig findet.

22) Der beängstigendste Film, den du je gesehen hast?
Ring. Als Horrorfilm halt. Die Atmosphäre ist übel. Und ich erschrecke mich immer wieder an den selben Stellen. Aber Ring ist sehr abstrakt und obwohl ich einen Röhrenfernseher habe, glaube ich nicht, dass Samara mich mal besuchen kommt. Es gibt allerdings einige (Polit)Reportagen, die ebenso beängstigend sind. Auf andere Art.
Requiem for a dream war übel, obwohl ich nicht weiß, warum. Und „Cube“ auch, weil das Zimmer immer in den Farben der jeweiligen Würfel ausgeleuchtet wird.

23) Der lustigste Film, den du je gesehen hast?
Snatch – Schweine und Diamanten, Fight Club, Crank, Hardcover, Adams Äpfel

24) Lieblingsregisseur:
Fincher, Burton, Ritchie, Noë, Nolan

25) Bester Actionfilm:
Inception, Matrix

26) Bester deutschsprachiger Film:
Die fetten Jahre sind vorbei, Knockin on heavens door, ein Freund von mir, Vincent will Meer

27) Bester Film mit wahrem Hintergrund:
Into the wild… aber das war jetzt echt schwer. Ich mag solche Filme nicht sonderlich. Die Fantasie der Menschen ist viel spannender.

28) Bester Kriegsfilm:
Full Metal Jacket. Ehrlich gesagt der einzige Kriegsfilm den ich kenne.

29) Beste Buchverfilmung:
Fight Club, der Herr der Ringe, Fear and Loathing in Las Vegas

30) Beste Game-Verfilmung:
Resident Evil

31) Beste Comic-Verfilmung:
Batman, Watchmen

32) Schlechteste Filmreihe:
Saw

33) Beste Filmreihe:
Fluch der Karibik, Herr der Ringe

34) Bester Bösewicht:
Scarecrow (Batman), John Doe (Sieben)

35) Bester Held:
Chewbacca, Chev Chelios (Crank), Bruce Wayne / Batman, Frodo, Luke Skywalker, Indiana Jones, Han Solo

36) Ergreifendster Charaktertod:
Sam, der Hund aus „I am Legend“. Ich könnte noch weitere nennen, jedoch bestünde dann das Problem, dass ich evtl. spoilern würde. Daher bleibt es dabei.

37)
Beste Explosion:
Keine Ah… ähm, die Hochhäuser am Ende von Fight Club! Definitiv.

38) Beste Verfolgung:
Chev Chelios rennt in Crank in einem Krankenhuas-Hemdchen auf Epinephrin mit einer „steinharten Latte“ (die nur auf DVD zu sehen ist, im Fernsehen ist sie wegzensiert) durch Los Angeles.

39) Bestes Auto im Film:
„Schiebedach geht nicht, aber dafür fährt die Karre rückwärts genauso schnell wie vorwärts“ – der DAF 66 aus „Ein Freund von mir“.

40) Was man nie sehen will:
Sprechende Tiere, glitzernde Vampire, Sex and the city.

41) Unnötigster Film:
Der Pfad der Wikinger.

42) Am längsten erwartet:
Indiana Jones 4, Ich hab die Unschuld kotzen sehen (wird das noch was?)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top