10 völlig uninteressante Fakten

Weil mir eh nichts besseres einfällt und ich gerade auf diesen Blogeintrag gestoßen bin, hier 10 völlig uninteressante Fakten über mich:

1. Ich besitze ein Paar „Notfall-Chucks“. Sollte es mal nirgendwo mehr Chucks geben werde ich die einzige sein, die ncoh ein Paar hat. Es steht seit Sommer 2009 in seinem Karton im Schrank.

2. Meine Oma erwähnt einmal im Jahr, meist kurz vor meinem Geburtstag, ich solle doch kein schwarz mehr tragen. Dieses Jahr wird sie es zum siebten Mal sagen.

3. Ich habe Angst vor Vögeln, die größer sind als Enten. Also Greifvögel, Schwäne, Gänse… und natürlich große Enten.

4. Ich mag keine Tomaten. Erscheint mir derjenige, der mein Essen zubereitet, inkompetent, behaupte ich, ich habe eine Allergie. Allerdings reagiere ich nur auf ganze Tomaten allergisch. Tomatenmark, -suppe, Ketchup und ähnliches sind kein Problem.

5. Bis ich 12 war hatte unser Fernseher nur 3 Programme: ARD, ZDF und WDR.

6. Das erste, was ich jeden Morgen sage, ist: „Guten Morgen, meine Damen!“. Gemeint sind meine Ratten.

7. Ich nehme jeden Abend eine Plüschratte und einen Wolf im Schafspelz von Nici mit ins Bett. Morgens kommen sie dann zurück auf meine Sofalehne.

8. Ich trage seit ich 6 bin eine Brille und werde auch immer eine tragen müssen. Und: ich bin weitsichtig.

9. Rule 34? Ich such‘ nen Quallenporno. Hab bisher aber nur Hunde, Pferde, Affen, Tintenfische, Regenwürmer und Aale gefunden. Und nen Babyelefanten.

10. Ich trinke keinen Kaffee.

2 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top