Neue Augen.

Ein neues Objektiv für meine Kamera ist immer so, als hätte ich neue Augen, die mir ermöglichen, Dinge zu sehen, die ich vorher nicht gesehen habe. Mein neuestes Objektiv „heißt“ 50mm, f 1.7. Eine lichtstarke Festbrennweite also. Gestern wurde sie entjungfert. Allerdings weniger von mir und mehr von F. der gerade hier ist. Er hat u.a. diese Bilder damit gemacht:

Eine Fliege die auf einer vergammelten Pflanze hockt.

Eine fette Kreuzspinne

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Das stimmt wirklich Mit meinem 50mm schau ich auch ganz anders, mache andere Fotos, als mit Zoom oder Kit.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top