Bloghass

Manchmal hasse ich meinen Blog. Dann schreib ich nichts rein.

Meist hasse ich meinen Blog, wenn ich zu doof war, eine Veränderung des Designs so vorzunehmen, dass es mir gefällt. Wie in den letzten zwei Wochen. Das Bild ist zwar größer aber dafür passt der Footer nicht mehr und hängt jetzt unter der Navi. Das nervt mich. Ich versuche das Problem zu lösen, indem ich es ignoriere. Eigentlich hoffe ich insgeheim, dass ich nach x Tagen den Blog öffne und BÄM – das Design ist genauso, wie ich es haben will.

War bisher nicht der Fall.

Bloggen tu ich in solchen Phasen trotzdem. Aber halt nciht auf dem evrhassten Blog sondern in einem Textdokument. Und darum dürft ihr in den nächsten tagen gespannt sein auf meine Ergüsse.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top