gone vegan!

So, endlich komme ich dazu, hier weiter zu schreiben (vom Büro aus – shame on me!).

Vegetarisch zu leben ist nciht so grauenhaft, wie ich es mir vorgestellt hab. Eigentlich lässt man nur das Fleisch weg. Dann isst man halt Brot mit Käse oder Pizza ohne Belag (Käsepizza IST Pizza ohne Belag. Käse ist auf JEDER Pizza = kein Belag!).

Ansonsten wäre noch zu sagen, dass die Tage ganz, ganz toll waren. Und ich hab ein neues Feature gelernt: Blut abnehmen! Wenn also jemand meiner Leser mal kostenlos high sein oder schneller besoffen werden will – kommt her, mit ’nem halben Liter Blut weniger lebt es sich sicher viel angenehmer. Euer Blut geht dann allerdings in meinen Besitz über und ich kann damit machen, was ich will!

Die Befriedigung usnerer kulturellen Bedürfnisse beschränkte sich übrigens auf mehr oder weniger lange Aufenthalte in Buchhandlungen und einen Kinobesuch („Fall 39“). Mein Intellekt ist also nach wie vor der gleiche.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top