…weiter geht’s

So, da ist er also, der neue Blog. Warum so ein plötzlicher Sinneswandel und weg vom quietschig bunten myblog zum seriösen WordPress? Sind wir etwa erwachsen geworden?

Nein, ich werde auch in Zukunft darauf verzichten über Eigenheimfinanzierung und Stützstrümpfe zu schreiben.

Aber WordPress ermöglicht mir rein theoretische Dinge, die bei myblog einfach ausgeschlossen waren. Warum rein theoretisch? Weil WordPress, bzw. das PHP mit dem es geschrieben ist, und ich uns derzeit noch nciht so einig sind, was wir wollen. Aber wir arbeiten daran… bzw. lassen daran arbeiten.
Daher an dieser Stelle mal ein Dank an F. für die Rettung des Designs….

Dass sich hier in nächster Zeit noch das ein oder andere ändern dürfte, sollte klar sein. Schließlich soll das irgendwann mal so aussehen, dass es mir gefällt…

Weggefallen sind bisher vor allem das Gästebuch- ich werde es, denke ich, auch nicht mehr einfügen, hab ja eine Kommentarfunktion.
Dafür dürft ihr euch nun meine lyrischen Ergüsse zu Gemüte führen und für die, die zu faul zum Lesen sind, gibt’s auch bald irgendwann ein Portfolio mit meinen Fotos.

Oh, und ne toplevel-domian habe ich jetzt auch. Ihr erreicht mich unter https://www.noheroin.de!

2 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top