„das ist aber nicht realistisch“

gestern Abend war meine Mutter hier. Wir haben mit den Ratten gespielt und dann n bisschen vorm PC gesessen, ich habe ja DSL während sie aus dem 56k-Land kommt.
Wo ich schonmal gerade am PC saß, konnte ich auch eben die im Pennergame gesammelten Pfandflaschen gegen Geld eintauschen. Natürlich wollte meine Mutter wissen, was das ist, also erklärte ich ihr, dass man da Weiterbildungen machen könnte, man hätte Haustiere… etc.
Und meine Mutter fragte:
„Stellst du dir dein Leben später so vor?“
O.o
.
.
.
.
.
.
x.x
– Ja, meine Mutter hält mich für nen lebensunfähigen Psycho! aber immerhin hat sie die Frage nicht bei nem Spiel wie Counterstrike gestellt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top