Artikel
2 Kommentare

Eine kleine Fotoserie

[nhi] Hattingen / Ruhr: Erneut hat der Rassismus ein Opfer gefordert. In der vergangenen Nacht gegen 3:41 traf eine Person mit Migrationshintergrund in der Höhe des Eichenwegs auf eine Gruppe Rassisten. Eine Überwachungskamera hielt fest, wie die fünf z.T. mit Baseballschlägern bewaffneten Mitglieder der Rechten Szene den Migranten verfolgten, zu Boden schubsten und mit gezielten Schlägen töteten.
Wenn Ihnen die Täter bekannt vorkommen oder Sie Hinweise zu deren Ergreifung geben können, melden Sie sich bitte bei der örtlichen Polizeidienststelle.

Bitte schützen Sie Ihre Kinder und lassen Sie sie die folgenden Bilder nicht sehen.


Die Rassisten vor dem Zusammentreffen mit ihrem Opfer.


Der Migrant nähert sich unwissend seinen Mördern.


Diese bemerken die Ankunft ihres späteren Opfers.


Der Migrant versucht zu fliehen…


…doch die rassistische Gruppierung verfolgt ihn hartnäckig.


Mit Baseballschlägern und Fußtritten wird das Opfer gequält.


Das Opfer ist tot, die Täter verlassen den Schauplatz.

2 Kommentare